Mantrailing

TrailenTrailen ist suchterzeugend, wir k├Ânnen Euch nur warnen ­čśë
Mantrailing
ist die Suche nach vermissten Personen, eine n├╝tzliche Sache im Einsatzbereich und eine sinnvolle Besch├Ąftigung f├╝r den Hund. Und es macht auch irrsinnig Spa├č! F├╝r alle, die gerne drau├čen mit ihrem Hund unterwegs sind und nicht nur Gassi gehen wollen eine tolle Hundesportart!

Der Hund lernt beim Trailen, den Individualgeruch einer Person zu suchen und deren Spur zu verfolgen. Anhand einer Geruchsprobe, zum Beispiel einem getragenen Kleidungsst├╝ck, kann der Hund den Geruch einer Person unter Hunderten anderen Ger├╝chen identifizieren und die Spur dieser einen Person finden.

Der Individualgeruch einer Person besteht aus einem Cocktail von verschiedenen Abbauprodukten des K├Ârpers, Schwei├č, Hormonen, Parf├╝m etc. und ist vom Hund wie ein Fingerabdruck lesbar. Sogar mitten in der Stadt sind fortgeschrittene Hunde in der Lage, die Spur einer Person zu verfolgen.

leinenlos_mantrailing_trainerausbildungUm die Qualit├Ąt Eurer Trainingsanleitung zu sichern und Trailen wirklich fachkompetent anbieten zu k├Ânnen, legen wir nicht einfach irgendwelche Trails f├╝r irgendeinen Hund, sondern stimmen das Training erstens genau auf die Anlagen des Hundes ab und zweitens bildet sich Isabella st├Ąndig bei den Profis weiter, dem K9 Suchhundezentrum von Alexandra Grunow und Rovena Langkau.

Was braucht man zum Trailen:
# gut sitzendes Geschirr
# eine Schleppleine von ca. 7 Metern (m├Âglichst aus Leder, weil das Material Anf├Ąngerfehler besser verzeiht)
# Nassfutter (z.B. Sch├Ąlchen) oder weiche Leckerli oder ein mit Leberwurst ausgestrichenes Marmeladenglas
Gut w├Ąre auch:
# Warnweste (gibt es mit Aufdruck „Personensuchhund im Training“ auch bei uns zu kaufen)
# Stirnlampe
# outdoortaugliches Outfit

Kursinfos:
Termine findet Ihr unter Hundekurse und Seminare.

Buchungen werden bis zu einem Tag vorher bei Isabella unter 06645476757 entgegen genommen.

Kosten:
Zehnerblock 220 Euro
Einzelteilnahme 25 Euro pro Termin